MARCOs SPINNEN- UND SCHABENSEITE
  Glossar der Fachbegriffe
 
"
Glossar der Fachbegriffe

Abdomen = Hinterleib / Unterkörper (ohne Beine),
     bestehend aus 10 Segmenten
adult = ausgewachsen
Adulti = ausgewachsene Tiere
Aedoeagus = Geschlechtsorgan der männlichen Schabe
Caput = Kopf der Schabe (mit Augen, Antennen und Mundwerkzeugen),
     bestehend aus 6 Segmenten
Exoskelett = Haut (lat.: Cuticula) der Schabe und anderer Wirbelloser
Geschlechtsdimorphismus
= Unterschiede zwischen weiblichen und
     männlichen Adulti
Habitus =
(lat.: Stellung, Verhalten) äußere Erscheinung eines
     Organismus, seine Relationen und Proportionen
hemimetabol (Hemimatabola) = Insekten mit unvollständiger Verwandlung
     bei der Reifehäutung
    
→ Synonym: heterometabol (Heterometabola)
     → vs. holometabol (Holometabola) = vollständige Metamorphose mit
         Puppenstadium

Hygieneschädlinge = Einnistung und Vermehrung in Wohnungen, Küchen
     und/oder Lagern/Speichern möglich
Imago = ausgewachsene Schabe (→ Vollkerf)
kaptiv = in Gefangenschaft lebend
L = Larve / noch nicht ausgewachsenes Tier, versehen mit einer Zahl für
     das Entwicklungsstadium des Tieres (z.B. L3, bedeutet Jungtier im
     3.Stadium); korrekt und international verständlich wäre aber ein N
     (für „Nymph“) statt dem L, hier zu Lande ist aber das L häufiger
     als das N im Sprachgebrauch vertreten
Labium = (lat.: Unterlippe), Verschmelzung der 2. Maxillen,
     daneben die Mundtaster
LF = Luftfeuchtigkeit in %
Mandibel = Oberkiefer der Mundwerkzeuge (paarig)
Maxille =
Unterkiefer der Mundwerkzeuge
nominat = (lat.: von Nomen = Name, Begriff, Benennung)
     Taxonomie: zuerst beschriebene und benannte Unterart
     → häufig fälschlich verwendet als „wildfarben“        
Nymphe = Larve / noch nicht ausgewachsenes Tier
omnivor = alles fressend
Oothek
= Eierpaket, bis zum Schlupf je nach Art mehrere Wochen bis
     Monate
ovipar = (von Oviparie) eigebärend, also Ootheken legende Schaben
ovovivipar = (von Ovoviparie) eilebendgebärend, Jungtiere bis zum
     Schlupf im Körper getragen
Parthenogenese / parthenogenetisch = eingeschlechtliche Fortpflanzung,
     d.h. alle Tiere sind weiblich; Vermehrung über Jungfernzeugung
Pronotum = Halsschild der Schaben / das den Kopf schützende
     Panzersegment, über dem Kopf liegend

Reifehäutung = Häutung vom letzten Larvenstadium zum Imago

RLF = Relative Luftfeuchtigkeit in %, oft auch als Kurzform LF
Scheibenläufer = die Tiere können mühelos an glatten Oberflächen wie
     Glas laufen
Segmente = Körperabschitte, Platten/Ringe des Exoskeletts
semiadult = letztes Stadium vor der Häutung in das erwachsene Stadium
Sternite = Bauchringe
Tergite = Rückenplatten
Thorax =
Oberkörper, trägt die sechs Beine und (sofern vorhanden)
      die beiden Flügelpaare, bestehend aus 6 Segmenten    

vivipar = (von Viviparie) lebendgebärend
             → Ausnahmefall in der Welt der Insekten
Vollkerf = Adulti, also ausgewachsenes Tier
(→ Imago)


 
  Besucherzahl 73119 Besucher (170649 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=